Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Gästebuch/Feedback
Menschen   helfen   Motorrädern

Translator Tool
only for Firefox

Zurück zu Motorradtank - Bochum   oder   Zurück zur Verkleidungsklinik

Gästebuch/Feedback
( 878 Personen sind seit dem 18.Januar 2003 eingetragen. )


bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Wie finden Sie unsere Internetseite?
(sehr gut) (gut) (lustig) (cool)
(durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht)
Ihr Kommentar:




833) Bromm schrieb am 22.Juli 2013 um 22:23 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo ihr Tankexperten und alle LeserInnen des Gästebuches!

Vor 2 Jahren habe ich meinen Motorradtank bei euch zum Entrosten, Innenraumversiegelung und zum Schweissen abgegeben.
Vorher sah der Tank zum Wegschmeissen aus, danach fast wie neu. Kurzum ich war mit der Arbeit, mit dem Service und Kundenberatung sehr zufrieden.
Die Reparaturkosten waren sogar etwas niedriger als vereinbart. Meiner Meinung nach sind wir MotorradfahrerInnen bei euch in guten Händen.

Viele Grüße
Klaus-Dieter Bromm


832) Huat aus Schwobaländle schrieb am 8.Juli 2013 um 23:55 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Nach einer unerfreulichen Begegnung mit der Leitplanke, stand meine VFR nackt da.
Aber Dank euch hat Sie wieder eine gebrauchte, von euch reparierte, original Verkleidung.
Zeit und Geduld muss man zwar aufbringen, aber den Job den ihr macht ist gut.
Danke nochmals und ich hoffe ich brauch euch nicht mehr.
Allzeit gute Fahrt

831) Ebby schrieb am 6.Juli 2013 um 10:29 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Schnelle gute Arbeit
Mein Tank ist wieder einsatzbereit.
Vielen Dank

Ebby
Kommentar:

830) Stephanie Weger aus Witten schrieb am 28.Mai 2013 um 19:29 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo,
lange gedauert aber nicht vergessen
Vielen Dank für die Gute Arbeit Motorrad fahren macht wieder Spaß.
Ich und meine Susi sagen Danke

829) J.Kuhn schrieb am 16.April 2013 um 20:32 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Ich bin total zufrieden.Dank der sehr
guten Arbeit, sieht mein Motorrad
wieder aus wie vor dem Sturz und das ganze
noch zu einem sehr fairen Preis.

DANKE

828) fratil aus Germany schrieb am 10.April 2013 um 15:54 Uhr:
http://fazerforum.eu Bewertung dieser Seite: 
--
Danke für die Gute und zügige Arbeit, hat alles prima geklappt mit euch
Preis ist auch OK , ich bin sehr zufrieden
hoffe trotzdem das ich eure Hilfe nicht nochmal in anspruch nehmen muß(ein Abflug reicht)
Grüße

827) Sabine Renate Scholtz aus D schrieb am 2.April 2013 um 14:52 Uhr:
--
Hallo Bochum,
habe beim Oster-Motorradsicherheitstraining Eure Adresse bekommen.
Suche einen größeren Tank für meine Kawasaki KLE 500, Baujahr 2001.
Für Australien sind 15 Liter nicht wirklich viel!
Könnt Ihr da weiterhelfen?
Würde mich über eine Antwort freuen.
Grüße aus Lörrach

Sabine Renate Scholtz
Kommentar:
Hallo,
wir können den originalen Tank vergrößern.
Einfach anrufen oder vorbeikommen dann lässt sich das leichter durchsprechen.
MfG
Die Verkleidungs und Tank Doktoren

826) Dr. Frank Matschinske aus Deutschland schrieb am 1.April 2013 um 10:29 Uhr:
--
Seit 32 Jahren ist die Maschine in unserem Besitz. Den Rost im Tank mussten wir nun stoppen, da immer öfter der Kraftstofffilter zugesetzt war.
Um den Originallack, der nur wenige typische Verschleißerscheinungen aufwies, zu schützen, haben wir den Tank besonders sorgfältig verpackt.
Entsprechend groß war unsere Enttäuschung beim Auspacken des "reparierten" Tanks. Wir haben nicht weniger als 6 Beulen und zahlreiche tiefe Kratzer festgestellt.
Durch die Tankversiegelung kann man deutlich sehen, dass der Rost nicht vollständig umgewandelt ist.
Spätestens in einigen Jahren werden wir also noch viel schlimmere Probleme haben als vor der "Reparatur".
Sehr sehr schlampige Arbeit. Wir können nur warnen. Der Lackierer meinte, "die müssen wohl Fußball mit dem Tank gespielt haben".

Kommentar:
Hallo Herr Matschinske,

der Tank war in einem äusserlich einwandfreien Zustand als wir diesen eingepackt und dem Versanddienstleister übergeben haben.
Wir haben zwar schon seit über 2 Jahren keine Versandschäden mehr gehabt aber das was Sie beschreiben spricht dafür.
War die Umverpackung noch in einem einwandfreien Zustand, haben Sie direkt Fotos gemacht als Sie gesehen haben das der Tank beschädigt ist?
Lesen Sie doch nochmal unsere AGB´s dort haben wir für den Fall das so etwas sein sollte alles beschrieben.
Desweiteren ist es bei MZ Tanks so das zum Teil das Blech im Inneren nach der Chemischen Entrostung bronzefarben schimmert.

Sehr nett das Sie direkt einen öffendlichen Gästebucheintrag machen anstatt sich mit uns in Verbindung zu setzten.

MfG
das Team der Verkleidungsklinik Bochum

825) Achim schrieb am 28.März 2013 um 14:41 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Die Arbeiten wurden genau so erledigt, wie ich es beauftragt habe.
Das Qualität der ausgeführten Arbeiten ist gut. Hier gibt es nichts zu meckern.
Jetzt ist mein Moped wieder vollständig.. und die Saison kann losgehen.

Allzeit gute Fahrt! Achim

824) Christian Ludwig schrieb am 14.März 2013 um 19:51 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Leider werden E-mails Grundsätzlich nicht beantwortet auch nicht bei bereits erteilten Aufträgen deshalb schreibe ich hier meine Erfahrung rein damit wenigstens andere davor bewahrt werden.
Auftrag schriftlich erteilt am 27.12.2012 der lautetete:Tank Ausbeulen,neu beschichten,Sandstrahlen und Lackierfertig Grundieren!
Nach 7 anrufen bei denen mir keiner sagen konnte was nun mit meinem Tank ist und wann er fertig ist habe ich nach langem Betteln endlich eine Rechnung über 267 € bekommen. Die wurde prompt am selben Tag bezahlt.
Heute habe ich nach fast 3 Monaten das PAket geöffnet und es ist eine einzige enttäuschung. Am Tankstutzen hängen noch alte LAckschichten die abzuplatzen drohen der Tank hat immer noch alle Beulen,und die Grundierung ist Lustlos aufgetragen worden.
Die Beschichtung sieht in keinster Weise so wie auf den Bildern hier auf dieser Seite beschrieben aus man kann durch den Klarlack noch Rost sehen.
Alles in allem eine einzige Frechheit.
Auf E-mails wird nicht geantwortet den Chef erreicht man nie.
Verglichen mir der Reklame die hier gemacht wird ist das schon ein sehr seltsames Geschäftsgebahren.

Ich war die ganze Zeit sehr ruhig und nett am Telefon aber jetzt muß ich sagen habt ihr es geschafft mich auf 180 zu bringen.

Mein erstes und letztes mal hier.

Gruß

Christian Ludwig
Kommentar:
Hallo Herr Ludwig,

schön das Sie bei uns nicht angerufen haben und Ihren Unmut stattdessen direkt öffentlich ins Gästebuch schreiben.
In der Regel sollte es doch unter gebildeten und abgeklärten Menschen wohl so sein das man sich persönlich über so etwas austauscht.

Es tut uns leid das Sie mit der Arbeitsleitung unzufrieden sind, leider waren wir in der letzten Zeit nicht voll besetzt
daher haben wir es leider nicht geschafft in der gewohnten Zeit die Aufträge abzuarbeiten.
Das Wetter hat die Hälfte unserer Mannschaft dahingerafft.

In der Rechnung steht nichts von ausbeulen drin, Sie hätten dann direkt anrufen sollen und das anzeigen können bzw. und darauf hinweisen können.
Desweiteren ist auch nur einfaches grundieren aufgeführt und nicht lackiervorbereitet, einfach grundieren heißt lediglich Rostschutz,
sonst steht gespachtelt und grundiert.
Es war auch nur gewünscht das die alte schon vorhandene Beschichtung rausgeschliffen wird, weil das die kostengünstige Variante ist,
liegt bei 40€ die Entfernung einer alten Beschichtung mit Säure liegt je nach Aufwand ab 80€. Beim nur schleifen bleiben Rückstände was bekannt war.
Beim sandstrahlen muss ich zu meiner Schande gestehen das ich die Arbeit nicht kontrolliert habe, soweit ich mich an den Tank erinnern
kann waren dort mehrere Lackschichten und er sollte soweit gestrahlt werden das mann erkennen kann ob die Substanz noch gut ist und es sich lohnt den Tank neu zu beschichten.

Aber nichts desdo trotz hätten Sie die Rechnung nicht ungelesen bezahlt wäre Ihnen zumindest aufgefallen das eine von Ihnen gewünschte Arbeit fehlt.
dann hätte man das nochmal durchsprechen können.

Ich möchte betonen das es uns leid tut und wir immer bemüht sind die Arbeiten wunschgemäss auszuführen.
Da wir aber nur ein kleiner Betrieb sind und wenn bei uns 2-3 Mitarbeiter ausfallen
haben wir keine Chance mehr irgendwelche Arbeiten termingerecht fertig zu stellen.
Bei Krupp, Thyssen, großen PKW Vertragshändlern mag so etwas klappen bei bei einem 6 Personen Betrieb ist das nicht möglich.

Rausreden........... brauchen wir uns nicht, sorry für das schlechte Timing von unserer Seite her.


MfG
Die Verkleidungs und Tankdoktoren

Wir bedauern zutiefst das wir so etwas in dieser Art und Weise klären müssen,
aber auch ungeschickt platzierte Einträge im Gästebuch einfach löschen wäre nicht ok.


823) Klaus Cramer aus Hennef schrieb am 13.März 2013 um 21:04 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Vielen Dank für eure perfekte Arbeit. Auch wenn es etwas gedauert hat, bin ich voll zufrieden.
Besser konnte man meinen Tank wirklich nicht repararieren.
Noch einmal vielen Dank!!!

822) Uwe Goldhahn schrieb am 12.März 2013 um 13:26 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Gute Arbeit zum fairen Preis, so wurde mir die Werkstatt von anderen Bikern empfohlen - das stimmt auch.
Die altersschwache Sitzbank meiner Bandit wurde aufgepolstert und neu bezogen.
Ich hoffe, dass die Alltagstauglichkeit dem guten optischen Eindruck entspricht.
Halterungen für die Seitenverkleidung wurden wunschgemäß in der Form neu angeschweißt,
dass eine Neulackierung nicht erforderlich ist. Die schonende Reparatur hatte allerdings den Nachteil,
dass eine Haltelippe beim Einbau gleich wieder abgerissen ist.

Ansonsten gute Arbeit, eure Adresse ist für zukünftige Reparaturen bei mir gespeichert.

Biker Uwe G. aus H. .

821) Rainer Miehe aus Deutschland schrieb am 11.März 2013 um 16:08 Uhr:
--
Wunderbar und unheimlich großzügig.

Vielen Dank
Kommentar:
Sonst schimpft der Marc mit uns

820) Marc aus Pott schrieb am 11.März 2013 um 15:02 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Mal wieder top Arbeit, vielen Dank...ihr seit echt die Besten.
Menschen Helfen Motorrändern das passt

lg Marc

819) Hari aus Österreich schrieb am 10.März 2013 um 11:52 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Der Tank von meiner Kawa. KLR hatte einen Riss, ein Loch und war innen sehr rostig kaum einsatzbereit.
Nach richtig guter und sauberer Arbeit kann ich mich wieder auf den Sommer freuen!
Preis absolut in Ordnug!

Jederzeit wieder!

Tank defekt? Hier seit Ihr richtig.


Dieses Gästebuch wurde 180.884 mal aufgerufen, davon 6.477 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 59